• Ausweg-sw
  • Labyrinth-sw
  • Puzzle-sw
  • Verzweiflung-sw
  • impossible-sw

Klärungshilfe ist eine Methode der Gesprächsführung und Gesprächsmoderation an der Seite der Führungskraft mit dem Ziel, Klarheit bezüglich der fachlichen und zwischenmenschlichen Zusammenarbeit zu gewinnen.

 

Wenn die Beziehungsebene die Sachebene bestimmt (Watzlawik), ist es nötig,

dass die Teammitglieder diese Ebene als stimmig erleben. (Dr. Christoph Thomann)

 

 

Der Ablauf eines Klärungsgespräches gliedert sich grob skizziert in drei Teile:

 

- Vergangenheit verstehen

- Gegenwart klären

- Zukunft gestalten

 

Ziel meiner Tätigkeit ist immer die Stärkung

 

- der Zusammenarbeit

- der guten, nützlichen, fach- und personengerechten Führung

- der sachgerechten Hierarchie

- der Klarheit

- der Transparenz, Effizienz und Effektivität